Archiv

Vom 22. bis 24. Januar 2019 fand die Arbeitstagung der Gymnasien in Coburg statt. Zum Auftakt trafen sich die Schul- und Teamleitungen am Dienstagabend zu einem Gedankenaustausch mit externen Partnern der Coburger Bildungsregion, die sich intensiv mit Digitalisierung und Bildung in Zeiten digitalen Wandels auseinandersetzen.

weiterlesen

In Herrsching trafen sich am 16./17. Januar 2019 Lehrkräfte der Modell- und Netzwerkschulen zur Fachtagung „Kommunikation und Kooperation mit digitalen Medien“.
Professor Dr. Ingo Kollar, der an der Universität Augsburg Psychologie lehrt, referierte über kooperatives mediengestütztes Lernen. Dabei hob er hervor, dass beim kooperativen Lernen (mit und ohne Medien) interaktive Lernaktivitäten entscheidend für den Wissenserwerb sind.

weiterlesen

Am 10. Und 11. Dezember kamen Vertreter der Modell- und Netzwerkschulen zur Fachtagung „Individualisierung mit digitalen Medien“ ins Kloster Schweiklberg. Professor Dr. Albrecht Fortenbacher von der htw Berlin stellte am Beispiel des Projekts „LISA“ vor, welche Rolle zukünftig sensorbasiertes, adaptives Lernen spielen könnte. Das Thema „Learning Analytics“ wurde von Josef Buchner, PH St. Gallen, in seinem Vortrag „Vom individualisierten zum personalisierten Lernen“ vertieft. Die Teilnehmer setzten sich in Workshops und Vorträgen auch damit auseinander, welchen Stellenwert die Methode „Flipped Classroom“ in den beteiligten Schularten haben könnte. Am zweiten Tag standen „Szenarien zur Entwicklung der Schule im digitalen Zeitalter“ im Mittelpunkt. Die Grundlage für die inhaltliche Auseinandersetzung bildete ein Vortrag von Prof. em. Dr. Dr. Werner Wiater.

Ansprechpartner

Eva Stolpmann
Tel.: 089/2186-2083
E-Mail: eva.stolpmann@stmuk.bayern.de


Digitale Schule 2020

Einen Blick in die Zukunft des Lernens konnten die Schulen des i.s.i.-Netzwerks auf dem Fachtag 2018 in Nürnberg werfen. Dr. Ulrich Eberl (freier Autor) und Prof. Dr. Albrecht Schmidt (LMU München) beleuchteten in zwei interessanten Vorträgen, wie die Entwicklungen im Bereich Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz unseren Alltag und damit auch die Schule weiter verändern werden.

weiterlesen

Am 7. Dezember 2018 kamen die Lehrkräfte im Schulversuch Bilinguale Grundschule Französisch zu einer Fortbildung in Erlangen zusammen. Vormittags konnten die Lehrkräfte in franzöischsprachigem Unterricht hospitieren. Die zweite Tageshälfte bot ihnen in Fachimpulsen und Vorträgen einen fundierten methodisch-didakltischen Input.

weiterlesen


1 2 3 4 5 6 7 29
© 2018 Stiftung Bildungspakt Bayern