Archiv

Vom 22. bis 24. Januar 2019 fand die Arbeitstagung der Gymnasien in Coburg statt. Zum Auftakt trafen sich die Schul- und Teamleitungen am Dienstagabend zu einem Gedankenaustausch mit externen Partnern der Coburger Bildungsregion, die sich intensiv mit Digitalisierung und Bildung in Zeiten digitalen Wandels auseinandersetzen.

Bei Unterrichtsbesuchen erhielten die Lehrkräfte Einblick, wie routiniert, zielgerichtet und reflektiert Lehrende und Lernende am Casimirianum die digitalen Medien im Unterricht nutzen. Schon Fünftklässler erklärten plausibel, wann und wie sie auf Plattformen lernen und mit fachspezifischen Apps arbeiten. Über Erfahrungen zum Arbeiten mit eigenen Laptops und Tablets (BYOD) berichteten Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe. Im Anschluss wurde über die Eindrücke aus den Hospitationen im Plenum diskutiert. Ein weiterer Schwerpunkt war der Austausch über den Ist-Stand der Schulen hinsichtlich der Entwicklungsaufgaben, die im Schulversuch zu meistern sind. Dabei tauschte man sich unter anderem intensiv zur Elternarbeit, Feedbackkultur, Multiplikation ins Kollegium und zu Qualitätssicherung aus.

Ansprechpartner

Eva Stolpmann
Tel.: 089/2186-2083
E-Mail: eva.stolpmann@stmuk.bayern.de


Digitale Schule 2020

© 2019 Stiftung Bildungspakt Bayern