Archiv

Mit der Tagung „Lernprodukte/digitale Leistungserhebungen“ am 30.09. – 01.10. startete der Schulversuch „Digitale Schule 2020“ in das dritte und letzte Projektjahr. Dr. Martin Ebner (TU Graz) referierte über die Gestaltung, Produktion und den Einsatz von Lehr- und Lernvideos, dabei hob er vor allem auf die Bedeutung, den Produktionsprozess eines Videos genau zu planen, ab. In den anschließenden Workshops erarbeiteten die Lehrkräfte der Modell- und Netzwerkschulen Bewertungsbögen für digitale Lernprodukte (E-Book, Videotutorial, Wiki) bzw. überlegten, wie bereits bestehende Erklärvideos im naturwissenschaftlichen Unterricht eingesetzt werden können. Parallel dazu tauschten sich die Schulen, die am Teilprojekt „Digitale Leistungserhebungen“ teilnehmen, über Erfahrungen mit den Prüfungsplattformen aus und konzipierten erste alternative „digitale“ Leistungserhebungen.

Ansprechpartner

Eva Stolpmann
Tel.: 089/2186-2083
E-Mail: eva.stolpmann@stmuk.bayern.de


Digitale Schule 2020

© 2019 Stiftung Bildungspakt Bayern