Archiv

Am 17. April 2018 trafen sich Schulleiter und Projektleiter des Schulversuchs „Digitale Schule 2020“ in Nürnberg mit dem Ziel, sich über digitale Prozesse im Bereich der Schulverwaltung auszutauschen und weitere Meilensteine abzustimmen.

Nach Informationen zu rechtlichen Aspekten bei der rein digitalen Verwaltung von Schülerabsenzen berichteten Schulen von ihren Erfahrungen.
Drei verschiedene Programme wurden vorgestellt.
Im Anschluss daran ging es um rechtliche Fragen und technische Lösungen bei der digitalen Archivierung von papierbasierten Leistungsnachweisen. Hier gewannen die Teilnehmer Einblick in die positive Testphase der Realschule Gauting; einen Ausblick auf die Möglichkeit, Leistungen der Schüler digital zu erheben, eröffnete die Projektleitung. Nachmittags berieten die Teilnehmer, welche administrativen Prozesse gewinnbringend digital abgewickelt werden sollten, und einigten sich auf das weitere Vorgehen.

Ansprechpartner

Eva Stolpmann
Tel.: 089/2186-2083
E-Mail: eva.stolpmann@stmuk.bayern.de


Digitale Schule 2020

© 2018 Stiftung Bildungspakt Bayern