Archiv

In den beiden Projekten „lernreich 2.0“ und „Unterricht digital“ geht es darum zu erarbeiten, wie digitale Medien individualisiertes Lernen unterstützen können. Staatssekretär Georg Eisenreich und Bertram, Hauptgeschäftsführer der vbw, besuchten am Donnerstag, 02. Juni, die Wilhelm-Conrad-Röntgen Mittelschule in Weilheim, um sich über die Projekte zu informieren. Schülerinnen und Schüler demonstrierten, wie sie digital-gestützt üben. Die Teamleiter der Schüler, Richard Keim und Marcus Albrecht, präsentierten die Umsetzung der Entwicklungsaufgaben in den Projekten an ihrer Schule.


© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern