Archiv

Das Gymnasium Casimirianum veranstaltete am 28. Juni eine regionale Lehrerfortbildung zu dem Thema „Potentiale digitaler Bildungsmedien“. In seinem Impulsvortrag stellte Johannes Grapentin vom Institut für digitales Lernen am Beispiel  des  mBook Geschichte die Möglichkeiten digitaler Schulbücher vor. In verschiedenen Workshops informierten sich die Kolleginnen und Kollegen über Trends bei der Entwicklung von Bildungsmedien und diskutierten darüber, wie die Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Einsatz gestaltet sein sollten.

Ansperechpartner

Eva Stolpmann
Tel.: 089/2186-2083
E-Mail: eva.stolpmann@stmbw.bayern.de


Digitale Schule 2020

© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern