Kompass

150205_KOMPASS_Titelbild

Projektbeschreibung

Bei der Konzeptentwicklung zum gezielten Ausbau der Stärkenförderung konzentrierten sich die KOMPASS-Realschulen auf folgende drei Arbeitsfelder

Arbeitsfeld 1: Lehrerfortbildung

  • Projektmanagement
  • Teamentwicklung
  • Qualitätssicherung
  • Kennenlernen der Ergebnisse aktueller wissenschaftlicher Forschung
  • differenzierte Bausteine zur Schärfung der Diagnosefähigkeit und zur individuellen Förderung (Senkung der Wiederholerquote)
  • Stärkung des Beratungslehrersystems zur Unterstützung der Kollegen bei der Diagnose und Erarbeitung von Förderstrategien
  • Erstellung individueller Stärkenprofile
  • spezifische Programme zur Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund
  • geschlechterspezifische Förderung

Arbeitsfeld 2: Unterrichtsentwicklung

  • Neue Modelle der Unterrichtsorganisation (z. B. Doppelstunden bzw. weitere MODUS21-Maßnahmen)
  • Jahrgangsübergreifende Lernstandsmessung und Lernberatung
  • Modelle zu selbsttätigem, selbstorganisiertem und selbstbestimmtem Lernen
  • Entwicklung einer stärkenorientierten Aufgabenkultur
  • Portfolioarbeit
  • Projektarbeit
  • Individuelle Förderung durch interaktive e-Learning-Module
  • Stärkenorientierte Berufsvorbereitung

Arbeitsfeld 3: „Plus“-Modelle

  • musisch-ästhetisches Arbeitsfeld (Theater, Erlernen eines Instruments etc.)
  • sportliche Zusatzprogramme
  • soziale Dienste

Zielsetzungen

  • Entwicklung einer Lehr- und Lernkultur, die mehr auf die Wertschätzung vorhandener Talente, vorhandenen Wissens und Könnens zielt und weniger auf die Korrektur von Fehlern
  • Bau motivationaler Brücken, die als Ansporn für die Leistungsverbesserung in defizitären Bereichen dienen, als Herausforderung begriffen werden und mutig angegangen werden

Ergebnisse

Einen Überblick über die Erfolge der KOMPASS-Realschulen sowie die Evaluationsergebnisse des Modellversuchs finden Sie hier.

Partner

150205_Spardabank_Logo
    Empty section. Edit page to add content here.
    Zurück zur Übersicht
    150205_KOMPASS_Titelbild

    Projektbeschreibung

    Bei der Konzeptentwicklung zum gezielten Ausbau der Stärkenförderung konzentrierten sich die KOMPASS-Realschulen auf folgende drei Arbeitsfelder

    Arbeitsfeld 1: Lehrerfortbildung

    • Projektmanagement
    • Teamentwicklung
    • Qualitätssicherung
    • Kennenlernen der Ergebnisse aktueller wissenschaftlicher Forschung
    • differenzierte Bausteine zur Schärfung der Diagnosefähigkeit und zur individuellen Förderung (Senkung der Wiederholerquote)
    • Stärkung des Beratungslehrersystems zur Unterstützung der Kollegen bei der Diagnose und Erarbeitung von Förderstrategien
    • Erstellung individueller Stärkenprofile
    • spezifische Programme zur Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund
    • geschlechterspezifische Förderung

    Arbeitsfeld 2: Unterrichtsentwicklung

    • Neue Modelle der Unterrichtsorganisation (z. B. Doppelstunden bzw. weitere MODUS21-Maßnahmen)
    • Jahrgangsübergreifende Lernstandsmessung und Lernberatung
    • Modelle zu selbsttätigem, selbstorganisiertem und selbstbestimmtem Lernen
    • Entwicklung einer stärkenorientierten Aufgabenkultur
    • Portfolioarbeit
    • Projektarbeit
    • Individuelle Förderung durch interaktive e-Learning-Module
    • Stärkenorientierte Berufsvorbereitung

    Arbeitsfeld 3: „Plus“-Modelle

    • musisch-ästhetisches Arbeitsfeld (Theater, Erlernen eines Instruments etc.)
    • sportliche Zusatzprogramme
    • soziale Dienste

    Zielsetzungen

    • Entwicklung einer Lehr- und Lernkultur, die mehr auf die Wertschätzung vorhandener Talente, vorhandenen Wissens und Könnens zielt und weniger auf die Korrektur von Fehlern
    • Bau motivationaler Brücken, die als Ansporn für die Leistungsverbesserung in defizitären Bereichen dienen, als Herausforderung begriffen werden und mutig angegangen werden

    Ergebnisse

    Einen Überblick über die Erfolge der KOMPASS-Realschulen sowie die Evaluationsergebnisse des Modellversuchs finden Sie hier.

    Partner

    150205_Spardabank_Logo

    KOMPASS-Realschulen im Modellversuch:

    • Herzog-Ludwig-Realschule Altötting
    • Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule Amberg
    • Bertolt-Brecht-Realschule Augsburg
    • Staatliche Realschule Bad Brückenau
    • Dr.-Josef-Schwalber-Realschule Dachau
    • Karl-Meichlbeck-Realschule Freising
    • Staatliche Realschule Furth im Wald
    • Staatliche Realschule Gauting
    • Staatliche Realschule Geisenfeld
    • Staatliche Realschule Germering
    • Ludwig-Derleth-Realschule Gerolzhofen
    • Ritter-Wirnt-Realschule Gräfenberg
    • Jakob-Kaiser-Realschule Hammelburg
    • Realschule an der Salzstraße Kempten
    • Johann-Winklhofer-Realschule Landsberg
    • Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz
    • Achental-Realschule Marquartstein
    • Samuel-Heinicke-Realschule München
    • Goerg-Bücher-Realschule München
    • Joseph-von Fraunhofer-Schule München
    • Christoph-Probst-Realschule Neu-Ulm
    • Staatliche Realschule Oberding
    • Staatliche Realschule Obertraubling
    • Landgraf-Leuchtenberg-Realschule Osterhofen
    • Konrad-Adenauer-Realschule  Roding
    • Johann-Rieder-Realschule Rosenheim
    • UNESCO-Projekt-Realschule Rosenheim
    • Pfaffenwinkel-Realschule Schongau
    • Staatliche Realschule Schonungen
    • Staatliche Realschule Simbach
    • Staatliche Realschule Straubing
    • Staatliche Realschule Wassertrüdingen
    • Staatliche Realschule Weilheim
    • Staatliche Realschule Weißenburg
    • Walter-Mohr-Realschule Traunreut
    • Mädchenrealschule St. Ursula Lenggries
    • Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen/Ilm
    • Realschule am Keltenwall Manching
    • Anton-Heilingbrunner-Realschule Wasserburg/Inn
    • Staatliche Realschule Taufkirchen (Vils)
    • Theresia-Gerhardinger Mädchenrealschule München
    • Staatliche Realschule für Knaben Freilassing
    • Ferdinand-Porsche-Realschule Waldkraiburg
    • Staatliche Realschule Kösching
    • Orlando-di-Lasso-Realschule Maisach

    KOMPASS-Realschulen heute:
    Nach der Ausweitung des Modellversuchs sind heute bereits 44 Realschulen in Bayern KOMPASS-Realschulen

    Zahlreiche Materialien aus den KOMPASS-Schulen finden Sie auf der KOMPASS-Datenbank.

    Die Publikation zum Modellversuch „Bestärken und Fördern“ ist leider zur Zeit vergriffen und nicht mehr beziehbar.

    150205_Bestaerken_und_Foerdern

    Downloads

    Zur Zeit sind keine Download Daten verfügbar.

    [/vc_column_text][/vc_column_inner]

    KOMPASS-Realschulen heute:
    Nach der Ausweitung des Modellversuchs sind heute bereits 44 Realschulen in Bayern KOMPASS-Realschulen

    [/vc_row_inner][/vc_tab]

    Zahlreiche Materialien aus den KOMPASS-Schulen finden Sie auf der KOMPASS-Datenbank.

    Die Publikation zum Modellversuch „Bestärken und Fördern“ ist leider zur Zeit vergriffen und nicht mehr beziehbar.

    150205_Bestaerken_und_Foerdern
    [/vc_tabs][/vc_column]

    Downloads

    Zur Zeit sind keine Download Daten verfügbar.

    [/vc_row]

    © 2016 Stiftung Bildungspakt Bayern