i.s.i.-Netzwerk: Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach

Das Karl-Ernst-Gymnasium (KEG) ist ein Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium (moderne Fremdsprachen) mit einem besonderen Schwerpunkt auf der MINT–Förderung (Mitglied im Netzwerk der MINT-EC-Schulen). Es verbindet eine 200-jährige Tradition mit einem modernen Bildungsangebot.

Das Gebäude ist generalsaniert (2011), verfügt über bestens ausgestattete Räume, moderne Außensportanlagen (2015) und bietet neben dem Fachunterricht zahlreiche, aufeinander abgestimmte Zusatzangebote zur Profilbildung, zur Prävention und zur Persönlichkeitsbildung. Das Einzugsgebiet ist überwiegend ländlich geprägt.


Kernpunkte der Bewerbung für den i.s.i. 2014

Individuelle Förderung in abgestuften, aufeinander abgestimmten Modulen zur:

  • MINT-Förderung
  • Persönlichkeitsbildung und Prävention
  • Berufs- und Studienorientierung von Stufe 9 bis 12

 

Aktueller Schwerpunkt der Schulentwicklung

Weiterer Ausbau der individuellen Förderung durch

  • abgewandelte Lernlandschaften in der Unterstufe 5 und 6,
  • das Lernbüro 56 (für die Unterstufe) im Rahmen der Offenen Ganztagesschule (OGS) unter Einbindung von Tutoren und
  • die Studierklasse 8 im Rahmen der OGS unter Einbezug sog. Fachlehrer-Sprechstunden.

 

Angebot für andere Schulen

Die erfolgreichen Schulen des i.s.i.-Netzwerkes sind an gegenseitigem Austausch interessiert. Das Karl-Ernst-Gymnasium bietet zu den folgenden Themen Veranstaltungen oder weitergehende Informationen an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Schule.

 

Fortbildung zur MINT-Förderung

Vorstellung der abgestuften Maßnahmen im MINT-Bereich (Basiskurse, Aufbaukurse, Exzellenzkurse), der Organisation der Kurse, der Dokumentation durch die Schüler und der Zertifizierung; evtl. Teilnahme an der Auftakt- oder Abschlusspräsentation von SANTO-Junior.

 

Fortbildung zum modularen Konzept der Berufs- und Studienorientierung (BuS) in der Oberstufe

Das BuS-Team stellt den umfangreichen Maßnahmenkatalog vor und erläutert die Organisation der Veranstaltungen über Teamer, die Dokumentation durch die Schüler sowie die Evaluation der Angebote.

Schule

Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach
Richterstr. 1
63916 Amorbach
Schulleiterin: Ruth Bley


Sachaufwandsträger: Stadt Amorbach
Hauptamtliche Lehrkräfte: ca. 56
Schüler/innen: ca. 600

© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern