Fortbildungsangebote

Fortbildung – Ticket in die Zukunft

Die Nürnberger Versicherung bietet als Partnerunternehmen der Stiftung Bildungspakt Bayern Lehrern, die im aktiven Schuldienst tätig sind, die Möglichkeit, firmeninterne Seminare, die als Lehrerfortbildung anerkannt sind, zu besuchen.

07.-08.03.2017 | Projektmanagement für Projektteilnehmer

Inhalte:

  • Einführung Projekt, Projektmanagement, Unterschied Projekt – Linie
  • Projektaufbauorganisation
  • Projektprozess im Überblick
  • Planung von Arbeitspaketen
  • Steuerung von Arbeitspaketen
  • Zusammenarbeit in Teams

Referent: Reiner Kiesel

Beginn 09:00 Uhr
Ende 18:00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

09.-10.03.2017 | Überzeugend diskutieren, argumentieren und verhandeln

Ihr Nutzen:

Sie erkennen Gespräche, in denen mehrere Meinungen und verschiedene Interessen aufeinander treffen, als kollegiale Verhandlung zu betrachten und lernen, effektiv damit umzugehen.
Sie lernen, solche Verhandlungsgespräche effektiv zu steuern und Einwände zu begegnen.
Sie wissen, wie Verhandlungsziele partnerschaftlich erreicht werden.

Inhalte:

  • Verhandlungscheck – Wie viele Verhandlungssituationen sind im Kalender?
  • Vorbereitung von Verhandlungen und Zielfestlegung
  • Gesprächsführung-, Argumentations- und Überzeugungstechniken
  • Grundlagen Harvard-Konzept
  • Stimme und Körper – Verhandeln „ohne Worte“
  • Beziehungen aufbauen und halten
  • Übernahme von Verantwortung für Ergebnisse
  • Entwicklung von Mut in Verhandlungen
  • Konstruktiver Umgang mit Einwänden und Abschluss von Verhandlungen
  • Transferplan in den Arbeitsalltag
  • Alle Inhalte werden an eigenen Beispielen aus dem Arbeitsalltag eingeübt

Referent: Hanno Poggenmüller

Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

28.03.2017 | Klar und prägnant formulieren

Klar und prägnant formulieren

Ihr Nutzen:
Sie lernen, sich klar, präzise und differenziert auszudrücken.
Sie erhöhen die Verständlichkeit und die Effizienz Ihrer Kommunikation.
Man hört Ihnen gerne zu.
Sie wirken souveräner und überzeugender.

Inhalte:

  • Sprache und Wortwahl als Ausdruck unserer Persönlichkeit
  • Begriffe und ihre Bedeutung
  • Positiv und verbindlich formulieren und sprechen
  • Schleifen in der Kommunikation bzw. im E-Mail – Verkehr
  • Gliederung und Struktur von Gesprächsinhalten

Referent: Matthias Schenk
Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 15.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

30.03.2017 | Emotionen deuten – einander besser verstehen

Emotionen deuten – einander besser verstehen

Ihr Nutzen:
Sie können sich besser in Andere hineindenken und fühlen. Sie sind in der Lage, nonverbale Signale frühzeitig wahrzunehmen, sie zu deuten und situativ passend zu agieren. Sie setzen Ihre Körpersprache bewusster ein. Andere werden sich von Ihnen besser verstanden fühlen.

Inhalte:

  • Perspektivenwechsel
  • Wahrnehmungsgewohnheiten
  • Signale deuten, zwischen den Zeilen hören und lesen
  • Umgang mit Missverständnissen

Referentin: Nesrin Alkan
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

16.-17.05.2017 | Gekonnt vortragen und präsentieren

Gekonnt vortragen und präsentieren

Ihr Nutzen:
Sie können Präsentationen zielgruppengerecht aufbereiten und strukturieren.
Sie können Power-Point sicher und wirkungsvoll einsetzen.
Sie können überzeugend und souverän auftreten.
Sie können professionell mit Fragen und Einwänden umgehen.

Inhalte:

  • Vorbereitung einer Präsentation
  • Aufbau einer Info- und Überzeugungspräsentation
  • Erfolgsfaktoren erfolgreicher Präsentationen
  • Wirkung und Auftreten

Referentin: Annemarie Prössl
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

04.-05.07.2017 | Überzeugend diskutieren, argumentieren und verhandeln

Ihr Nutzen:

Sie erkennen Gespräche, in denen mehrere Meinungen und verschiedene Interessen aufeinander treffen, als kollegiale Verhandlung zu betrachten und lernen, effektiv damit umzugehen.
Sie lernen, solche Verhandlungsgespräche effektiv zu steuern und Einwände zu begegnen.
Sie wissen, wie Verhandlungsziele partnerschaftlich erreicht werden.

Inhalte:

  • Verhandlungscheck – Wie viele Verhandlungssituationen sind im Kalender?
  • Vorbereitung von Verhandlungen und Zielfestlegung
  • Gesprächsführung-, Argumentations- und Überzeugungstechniken
  • Grundlagen Harvard-Konzept
  • Stimme und Körper – Verhandeln „ohne Worte“
  • Beziehungen aufbauen und halten
  • Übernahme von Verantwortung für Ergebnisse
  • Entwicklung von Mut in Verhandlungen
  • Konstruktiver Umgang mit Einwänden und Abschluss von Verhandlungen
  • Transferplan in den Arbeitsalltag
  • Alle Inhalte werden an eigenen Beispielen aus dem Arbeitsalltag eingeübt

Referent: Hanno Poggenmüller

Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

19.09.2017 | Selbstbewusster und überzeugender auftreten

Selbstbewusster und überzeugender auftreten

Ihr Nutzen:
Sie können Stimme, Sprache, Körper bewusster und mutiger einsetzen und gelangen damit zu mehr Selbstbewusstsein.
Sie erlernen, gerne und authentisch mit und vor Anderen zu kommunizieren.
Sie erleben, wie Sie Gefühle in der Kommunikation angemessen transportieren und andere damit besser erreichen können.

Inhalte:

  • Wie Sie Ihren persönlichen Auftritt verbessern können
  • Sie das Zusammenspiel von Körper, Stimme, Gedanken und Gefühlen funktioniert
  • Wie Sie authentisch auftreten und wirken
  • Wie Sie wirkungsvoller sprechen

Referentin: Marsha Cox
Dauer: 9.30 – 17.30 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

28.09.2017 | Emotionen deuten – einander besser verstehen

Emotionen deuten – einander besser verstehen

Ihr Nutzen:
Sie können sich besser in Andere hineindenken und fühlen. Sie sind in der Lage, nonverbale Signale frühzeitig wahrzunehmen, sie zu deuten und situativ passend zu agieren. Sie setzen Ihre Körpersprache bewusster ein. Andere werden sich von Ihnen besser verstanden fühlen.

Inhalte:

  • Perspektivenwechsel
  • Wahrnehmungsgewohnheiten
  • Signale deuten, zwischen den Zeilen hören und lesen
  • Umgang mit Missverständnissen

Referentin: Nesrin Alkan
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

28.09.2017 | Selbstorganisation - Zeit optimal nutzen

Selbstorganisation – Zeit optimal nutzen

Ihr Nutzen:
Sie erkennen, worauf persönliches Zeitverhalten beruht und schaffen dadurch ein Problembewusstsein.
Sie erkennen Ihre eigenen Zeitdiebe.
Sie erlenen Techniken zur persönlichen Entlastung.
Sie reflektieren und optimieren die Verhältnismäßigkeit zwischen Aufwand und Ergebnis.
Sie erlernen, wie Aufgaben effektiv priorisiert werden.

Inhalte:

  • Antreiberkonzept
  • Identikfikation persönlicher Zeitdiebe
  • Pareto-Prinzip
  • Auftragsklärung und Abgrenzung
  • Delegation
  • Eisenhower-Modell
  • Weitere Techniken zur persönlichen Entlastung (abhängig von den Zeitdieben, die in der Gruppe ermittelt werden)

Referent: Carsten Vieweger

Dauer: 9.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

09.-10.10.2017 | Projektmanagement für Projektteilnehmer

Inhalte:

  • Einführung Projekt, Projektmanagement, Unterschied Projekt – Linie
  • Projektaufbauorganisation
  • Projektprozess im Überblick
  • Planung von Arbeitspaketen
  • Steuerung von Arbeitspaketen
  • Zusammenarbeit in Teams

Referent: Reiner Kiesel

Beginn 09:00 Uhr
Ende 18:00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

17.10.2017 | Klar und prägnant formulieren

Klar und prägnant formulieren

Ihr Nutzen:
Sie lernen, sich klar, präzise und differenziert auszudrücken.
Sie erhöhen die Verständlichkeit und die Effizienz Ihrer Kommunikation.
Man hört Ihnen gerne zu.
Sie wirken souveräner und überzeugender.

Inhalte:

  • Sprache und Wortwahl als Ausdruck unserer Persönlichkeit
  • Begriffe und ihre Bedeutung
  • Positiv und verbindlich formulieren und sprechen
  • Schleifen in der Kommunikation bzw. im E-Mail – Verkehr
  • Gliederung und Struktur von Gesprächsinhalten

Referent: Matthias Schenk
Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 15.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

19.-20.10.2017 | Überzeugend diskutieren, argumentieren und verhandeln

Ihr Nutzen:

Sie erkennen Gespräche, in denen mehrere Meinungen und verschiedene Interessen aufeinander treffen, als kollegiale Verhandlung zu betrachten und lernen, effektiv damit umzugehen.
Sie lernen, solche Verhandlungsgespräche effektiv zu steuern und Einwände zu begegnen.
Sie wissen, wie Verhandlungsziele partnerschaftlich erreicht werden.

Inhalte:

  • Verhandlungscheck – Wie viele Verhandlungssituationen sind im Kalender?
  • Vorbereitung von Verhandlungen und Zielfestlegung
  • Gesprächsführung-, Argumentations- und Überzeugungstechniken
  • Grundlagen Harvard-Konzept
  • Stimme und Körper – Verhandeln „ohne Worte“
  • Beziehungen aufbauen und halten
  • Übernahme von Verantwortung für Ergebnisse
  • Entwicklung von Mut in Verhandlungen
  • Konstruktiver Umgang mit Einwänden und Abschluss von Verhandlungen
  • Transferplan in den Arbeitsalltag
  • Alle Inhalte werden an eigenen Beispielen aus dem Arbeitsalltag eingeübt

Referent: Hanno Poggenmüller

Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

24.-25.10.2017 | Gekonnt vortragen und präsentieren

Gekonnt vortragen und präsentieren

Ihr Nutzen:
Sie können Präsentationen zielgruppengerecht aufbereiten und strukturieren.
Sie können Power-Point sicher und wirkungsvoll einsetzen.
Sie können überzeugend und souverän auftreten.
Sie können professionell mit Fragen und Einwänden umgehen.

Inhalte:

  • Vorbereitung einer Präsentation
  • Aufbau einer Info- und Überzeugungspräsentation
  • Erfolgsfaktoren erfolgreicher Präsentationen
  • Wirkung und Auftreten

Referentin: Annemarie Prössl
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

14.11.2017 | Selbstbewusster und überzeugender auftreten

Selbstbewusster und überzeugender auftreten

Ihr Nutzen:
Sie können Stimme, Sprache, Körper bewusster und mutiger einsetzen und gelangen damit zu mehr Selbstbewusstsein.
Sie erlernen, gerne und authentisch mit und vor Anderen zu kommunizieren.
Sie erleben, wie Sie Gefühle in der Kommunikation angemessen transportieren und andere damit besser erreichen können.

Inhalte:

  • Wie Sie Ihren persönlichen Auftritt verbessern können
  • Sie das Zusammenspiel von Körper, Stimme, Gedanken und Gefühlen funktioniert
  • Wie Sie authentisch auftreten und wirken
  • Wie Sie wirkungsvoller sprechen

Referentin: Marsha Cox
Dauer: 9.30 – 17.30 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

15.-16.11.2016 | Überzeugend diskutieren, argumentieren und verhandeln

Gekonnt vortragen und präsentieren

Ihr Nutzen: Überzeugend diskutieren, argumentieren und verhandeln
Sie können Präsentationen zielgruppengerecht aufbereiten und strukturieren.
Sie können Power-Point sicher und wirkungsvoll einsetzen.
Sie können überzeugend und souverän auftreten.
Sie können professionell mit Fragen und Einwänden umgehen.

Inhalte:

  • Vorbereitung einer Präsentation
  • Aufbau einer Info- und Überzeugungspräsentation
  • Erfolgsfaktoren erfolgreicher Präsentationen
  • Wirkung und Auftreten

Referentin: Annemarie Prössl
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

 

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

15.-16.11.2017 | Erfolgreiche Gesprächsführung

Erfolgreiche Gesprächsführung

Ihr Nutzen:
Sie können Gespräche mit Kollegen, Kunden und Führungskräften zielgerichtet und überzeugend durchführen.
Sie beherrschen verschiedene Techniken der Gesprächssteuerung.
Sie können den eigenen Kommunikationsstil reflektieren und Gespräche in einer konstruktiven und wertschätzenden Atmosphäre führen.

Inhalte:

  • Gesprächsvorbereitung
  • Gespräche strukturieren
  • Gesprächsklima
  • Fragetechniken
  • Aktives Zuhören
  • Einwandbehandlung und Nutzenargumentation
  • Kommunikation und persönliche Wirkung
  • Feedbacktechnik
  • Selbstbehauptung in schwierigen Gesprächen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung

Referent: Nesrin Alkan
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Fahrtkosten müssen selbst übernommen werden.

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

23.-24.11.2016 | Umgang mit Konfliktsituationen

Umgang mit Konfliktsituationen

Ihr Nutzen:
Sie füllen Ihren Instrumentenkoffer, um künftig Gruppen zielgerichtet zu moderieren und systematisch zu effizienten Ergebnissen zu führen.

Inhalte:

  • Aufgaben des Moderators und der Gruppe
  • Phasen der Moderation
  • Planung der Moderation
  • Bewusster und zielorientierter Medieneinsatz
  • Aktivierung der Gruppe Umgang mit Konfliktsituationen Umgang mit Konfliktsituationen
  • Kreativitätstechniken
  • Umgang mit Störungen
  • Zeit und Inhalt managen
  • Dokumentation und Weiterverarbeitung der Ergebnisse

Referentin: Bettina Tausendfreund
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung

Vorname *

Nachname *

E-Mail-Adresse *

Titel / Funktion

Schule *

Name des Schulleiters *

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Fax

  Das Einverständnis der Schulleitung liegt vor *

Geschäftsstelle

Wenn Sie Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter aufnehmen möchten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Namen.
© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern