Archiv

Zum Thema „Umgang mit Heterogenität – Neue Chancen durch die Digitalisierung?“ trafen sich am 28. November 2016 alle Schulen des i.s.i.-Netzwerks zu ihrem diesjährigen Fachtag in Nürnberg. Etwa 100 Lehrkräfte, Schulleiterinnen und Schulleiter tauschten sich über Gelingensbedingungen aus, wurden von Frau Prof. Dr. Silke Grafe (Universität Würzburg) über wissenschaftliche Erkenntnisse informiert und diskutierten u. a. mit Herrn Abgeordneten Tobias Reiß über Lösungsstrategien für die zukünftigen Herausforderungen bezüglich der Digitalisierung.
Der i.s.i.- Innere Schulentwicklung & Schulqualität Innovationspreis wird alle zwei Jahre in den Kategorien Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule und Berufliche Schule vergeben. Im i.s.i.-Netzwerk sind erfolgreiche Schulen der vergangenen Wettbewerbsrunden zusammengeschlossen.

Das Modellprojekt „Perspektive Beruf für Asylbewerber und Flüchtlinge“ ist mit dem Schuljahr 2016/2017 ins zweite Projektjahr gestartet. Am 29. November 2016 trafen sich die Mitglieder des Projektbeirates zu einem Austausch an der Modellschule in Dachau. Schulleiter Johannes Sommerer und die schulinterne Koordinatorin des Modellprojektes, Isabelle Bichler, informierten über die Maßnahmen der Schule im Rahmen des Modellprojektes. In zwei Unterrichtsbesuchen konnten die Mitglieder des Projektbeirates einen Einblick in den Unterrichtsalltag in Berufsintegrationsvorklassen gewinnen. Prof. Dr. Alfred Riedl und Maria Simml (TUM School of Education) informierten über erste Zwischenergebnisse der Evaluation des Modellprojektes.
Ergebnisse des Modellprojektes in Form von Materialien für Schulen werden hier veröffentlicht.

Die Stiftung Bildungspakt Bayern stellt seit November eine Mediathek zur Verfügung.

Hier finden Sie alle relevanten Videos.
Die Mediathek zeigt Videos zu den einzelnen Projekten der Stiftung und wird kontinuierlich weiter ausgebaut.

Hier geht es zur Mediathek.


© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern