Archiv

Digitale Schule 2020 – Arbeitstagung Englisch am 15./16.03. 2017

Wie kann man im Fach Englisch die Qualität von Unterricht mit digitalen Medien steigern? Zu diesem Thema arbeiteten Englischlehrkräfte der Modellschulen gemeinsam mit Kollegen, die im Schulversuch „lernreich 2.0“ mitgewirkt haben. Der Austausch und die Konzeptentwicklung bezog sich auf die Nutzung der Lernplattform in mebis sowie weitere digitale Werkzeuge für „Blended Learning“, die Etablierung einer Feedbackkultur im Klassenzimmer und der Individualisierung von Lernprozessen.

Tagung der Schul- und Projektleiter im Schulversuch „Digitale Schule 2020“

Zwei Tage lang beschäftigten sich die Schul- und Projektleiter der Modellschulen mit der Frage, wie Prozesse innerhalb der Schulen effizienter organisiert werden können, damit Lehrkräfte von Verwaltungsaufgaben entlastet werden können. Es fanden Workshops zu den Themen Informations- und Kommunikationsmanagement statt.

Die Teilnehmer arbeiteten auch an der Frage, wie ihr bisheriges Wissensmanagement für digital gestütztes Lernen und Arbeiten zu verbessern sei. Während der Tagung bestand auch Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit einem Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Die Veranstaltung fand vom 08. bis 09. März im IHK- Tagungszentrum Westerham statt.

Mit dieser Frage beschäftigten sich 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom 22. – 23. Februar 2017 im Bildungszentrum Kloster Banz auf dem Kongress „Flucht nach Bayern – Wie gelingt Demokratieerziehung?“. Gemeinsam mit dem Bayerischen Kultusministerium und der Hanns-Seidel-Stiftung führte die Stiftung Bildungspakt Bayern diese Veranstaltung im Rahmen des Modellprojektes „Perspektive Beruf für Asylbewerber und Flüchtlinge“ durch.

Neben Schulleiterinnen und Schulleitern sowie Lehrkräften beruflicher Schulen haben u. a. auch Vertreter der Schulaufsicht aus allen Regierungsbezirken Bayerns teilgenommen. Neben Vorträgen, z. B. von Prof. Bassam Tibi, Universität Göttingen, wurde der Diskussion und dem Austausch ein wichtiger Stellenwert zuteil. Auf einem umfangreichen Markt der Möglichkeiten konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über verschiedenste Ideen, Projekte und Beratungsangebote zum Thema Demokratieerziehung informieren.


© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern