Archiv

Bei der sechsten Arbeitstagung in Abensberg befassten sich die Team- und Schulleiter u.a. mit der veränderten Bedeutung des Wissensmanagement in einer digitalen Schule. Dr. Maximilian Stiegler, Lokando AG, stellte dazu die technischen Möglichkeiten vor. Gemeinsam mit Professor Ralf Romeike, Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg, entwickelten die Lehrkräfte den Medienkompetenzrahmen für Lehrkräfte weiter und beschäftigten sich mit dem Thema „Informatik für Kinder“.
Auf dem Programm stand auch ein Schulbesuch an der Grundschule Offenstetten, bei dem Gelegenheit bestand, den Einsatz von Tablets im Unterricht kennenzulernen. Die Teilnehmer nutzten die Tagung auch dazu, sich weiter in das Thema „digitales Prüfen“ einzuarbeiten.

Ansperechpartner

Eva Stolpmann
Tel.: 089/2186-2083
E-Mail: eva.stolpmann@stmbw.bayern.de


Digitale Schule 2020

© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern