Archiv

Am 12. Juli 2017 trafen sich an der Regierung von Niederbayern Mitarbeiter der Schulaufsicht, Grund- und Mittelschullehrkräfte die für die 2. Phase der Lehrerausbildung verantwortlich sind sowie die Mitglieder des Arbeitskreises „Digitale Bildung“ zu einer Arbeitstagung zum Thema „Digitales Lernen“ in Verbindung mit dem Modellprojekt „ProfiLe – Professionelle Lehrerrolle evidenzbasiert entwickeln“.

Der Vortrag „Welche Kompetenzen benötigen Lehrkräfte für Bildung in der digitalisierten Welt?“ von Herrn Professor Dr. Ralf Romeike, FAU Erlangen, führte in die Thematik ein. Gemeinsam mit Herrn Professor Dr. Klaus Zierer, Universität Augsburg, Herrn Dr. Christian Müller, Universität Passau und Herrn Prof. Dr. Romeike entwickelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend Konzepte zum digitalen Lernen als Schwerpunkt des Schulentwicklungsprogramms sowie Ansatzpunkte zur Umsetzung digitaler Kompetenzen in der 2. Phase der Lehrerausbildung.

Ansperechpartner

Funda Demir
Tel.: 089 2186-2084
E-Mail: Funda.Demir@stmbw.bayern.de


TAFF
Digitale Schule 2020

© 2017 Stiftung Bildungspakt Bayern